Spritspar-Wettbewerb mit dem Citroën C4 Cactus

Spritspar-Wettbewerb mit dem Citroën C4 Cactus

Mit einem Spritspar-Wettbewerb will Citroën offensichtlich auf den niedrigen Kraftstoffverbrauch des C4 Cactus aufmerksam machen. Der französische Autohersteller
veranstaltet am kommenden Wochenende einen Wettbewerb: Fünf Teams treten mit dem Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start zu einem Rennen an, bei dem es nicht um Geschwindigkeit geht, sondern darum, wer eine vorgegebene Strecke mit dem geringsten Verbrauch zurücklegt.
Vom bayerischen Schwabach über Berlin bis nach Hamburg verläuft die Strecke, die die Teilnehmer am kommenden Wochenende zurücklegen müssen. Fünf Teams starten am Samstag, 1. August 2015 um 8.00 Uhr in die erste Etappe. Die Strecke führt von Schwabach bis nach Berlin – insgesamt circa 550 Kilometer.
Am Sonntag, 2. August folgt der Streckenabschnitt Berlin-Hamburg mit rund 420 Kilometern.

Laut Hersteller: Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start 5-Gang manuell: 3,4 l; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 90 g