Opel Manta-e Concept
Opel Manta-e Concept

Opel bringt den Manta-e

Opel setzt ab 2028 in Europa komplett auf batterie-elektrische Fahrzeuge. Zudem steigen die Rüsselsheimer als rein elektrische Marke in den weltgrößten Automobilmarkt China ein. Und der legendäre Manta soll ein Comeback als reines Elektroauto feiern.

Michael Lohscheller am neuen Opel Mokka-e

Opel wird auf dem Kernmarkt Europa ab 2028 ausschließlich Elektrofahrzeuge anbieten“, sagte CEO Michael Lohscheller beim digitalen Stellantis-Tag der Elektrifizierung („EV Day 2021“). „Das unterstreicht das Bekenntnis unserer Marke zur Elektromobilität. Die Zukunft der Automobilindustrie ist elektrisch – und Opel ist Teil dieser Bewegung. Wir sind auf dem Weg, Opel neu zu erfinden und uns zu einer jungen, grünen und globalen Marke zu entwickeln“, erklärte Lohscheller.

Zudem sei die endgültige Entscheidung gefallen, die Marke Opel zurück nach China zu holen. Weitere Details sollen zu gegebener Zeit veröffentlicht werden.

Lohscheller kündigte auch an, dass Opel den legendären Manta neu erfinden will, nachdem die Marke bei der Vorstellung des Opel Manta GSe ElektroMOD viel positives Feedback erhalten habe. „Der Manta ist eine echte Ikone in der Geschichte unserer Marke und eine Inspiration für ihre Zukunft. Bis Mitte des Jahrzehnts werden wir einen neuen Manta in Serie bringen. Natürlich rein elektrisch“, so Michael Lohscheller.

Fotos: Opel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden