Fiat bietet den 500e nach dem Wegfall der staatlichen Förderung bis Ende März mit einem Rabatt von 5000 Euro an. Der Preis für die Modellversion mit der kleineren 23,8-kW-Batterie reduziert sich dadurch um 17 Prozent auf 24.490 Euro. Der Preisnachlass von 5000 Euro gilt auch für die leistungsstärkere Version des 500 Elektro mit der größeren Batterie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutschlands erfolgreichster Kleinstwagen des vergangenen Jahres ist auch in der Elektroversion in drei Karosserievarianten erhältlich: Als zweitürige Limousine, als Cabriolet und als 3+1 mit zweiter Tür auf der Beifahrerseite für leichteren Einstieg. Im Ecotest des ADAC landete der Fiat 500 Elektro (23,89 kWh) im vergangenen Jahr unter 94 Modellen auf dem zweiten Platz. (aum)