Mercedes-Benz ist laut „Global 500 2020“ des US-amerikanischen Markenbewertungsunternehmens Brand Finance erneut die wertvollste Automobilmarke der Welt. Sie wird auf rund 65 Milliarden Dollar (ca. 59 Milliarden Euro) geschätzt. Das sind 7,8 Prozent mehr als 2019. Damit rückt das Unternehmen gegenüber dem Vorjahr um zwei Plätze auf den elften Gesamtrang vor. Toyota – einziger weiterer Automobilhersteller in den Top 20 – verbesserte sich ebenfalls um zwei Plätze und steht mit etwas über 58 Milliarden US-Dollar (über 52 Milliarden Euro) sowie einem Plus von 11,1 Prozent auf Platz 15.

Die ersten vier Plätze im Ranking belegen die Internetgiganten Amazon und Google vor Apple und Microsoft mit jeweils weit über 100 Milliarden Dollar und mehr als 220 Milliarden Dollar im Fall des Spitzenreiters. ampnet

https://www.youtube.com/watch?v=hr5A6ezIARA