Jeep Renegade bietet mehr Infotainment

Für das Modelljahr 2024 erhält der Jeep Renegade eine Auffrischung. Im Mittelpunkt der Überarbeitung steht das Infotainmentsystem mit größeren Displays in Full HD und kabelloser Anbindung von Apple Carplay und Android Auto.

Jeep Renegade MY2024

Der Touchbildschirm wächst auf 10,1 Zoll, das Kombiinstrument auf noch größere 10,25 Zoll. Zudem wurde die Rechenleistung des Infotainmentsystems für schnellere Reaktionszeiten deutlich erhöht. Die Sprachsteuerung erfolgt über Amazon Alexa, zudem können Over-the-Air-Updates aufgespielt werden.

Mit der Modellüberarbeitung bekommt der Jeep Renegade auch eine Neukalibrierung des Motors und der Batterie sowohl beim e-Hybrid als auch beim 4xe PHEV. Sie senkt in Kombination mit neuen 18-Zoll-Reifen der Klasse A+ den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um bis zu fünf Prozent.

Bestellbar ist der neue Renegade-Jahrgang in Kürze zu Preisen ab 30.800 Euro. (aum)

Fotos: Jeep

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden