YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alfa Romeo Tonale (2022)


Ab dem Jahr 2027 möchte Alfa Romeo ausschließlich rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge anbieten. Das ist noch ne Zeit hin. Aber die Elektrifizierung beginnt schon heute. So auch beim brandneuen Kompakt-SUV Tonale. Selbstredend soll die von Vielen geliebte italienische Sportlichkeit weiter Bestand haben – so auch beim Tonale. In ihm realisieren die Italiener im Stellantis Konzern eine Kombination aus rennhistorischer Sportlichkeit und modernen Technologien.

Schon ab April wird der neue Alfa Romeo Tonale als exklusives Sondermodell bestellbar sein. Die Markteinführung in den Räumen der Händler erfolgt voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte. Noch wurden die Preise nicht kommuniziert. Auch die Daten zum Laden für die Plug-in-Hybrid-Variante sind noch geheim.
Was wir schon sagen dürfen, erfährst Du in unserem Video.

Viel Spaß dabei.

Antriebsarten:

  • Hybrid-Antrieb: 1,5 Liter Benziner mit Turbolader und variabler Geometrie „VGT“, Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe Alfa Romeo TCT, 48-Volt-Elektromotor „P2“, mit zusätzlich 15 kW und 55 Newtonmeter Drehmoment. Leistung: 130 oder 160 PS
  • Plug-in-Hybrid: 202 kW (275 PS) mit Allradantrieb Alfa Q4
    Leistung: 202 kW (275 PS)
    Beschleunigung: 6,2 Sekunden
    Elektrische Reichweite: 60 – 80 Kilometer
  • Diesel: 1,6-Liter-Turbodiesel, der 96 kW (130 PS) und 320 Newtonmeter; Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe Alfa Romeo TCT und Vorderradantrieb.

Preise sind noch unbekannt.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden