Für alle, die zögern, den Motorradführerschein anzugehen, gibt es nun eine kleine Entscheidungshilfe von BMW:
Die BMW Motorrad Partnern versprechen einen Führerscheinzuschuss von 1.000,- Euro, wenn man:

  • sich in der Zeit von 01.01.2016 bis 31.12.2016 zum Motorradführerschein anmeldet bzw. angemeldet hat,
  • in diesem Zeitraum die Führerscheinprüfung erfolgreich besteht oder bereits bestanden hat,
  • sowie ein neues BMW Motorrad kauft und bis spätestens Ende
    April 2017 auf seinen Namen zulässt (ausgenommen G 310 R,
    R nineT Scrambler und S 1000 RR).