Der Opel Grandland X ist nun auch als Plug-in-Hybrid mit reinem Frontantrieb bestellbar. Der Grandland X ist das erste Opel-Modell, das es gleich in zwei Hybrid-Varianten gibt: als Grandland X Hybrid4 , der wahlweise über alle vier Räder die Kraft auf die Straße bringt, und als Grandland X Hybrid mit Vorderradantrieb. Der neue Fronttriebler startet bei 43.440 Euro.

Der Fronttriebler bietet eine Systemleistung von 165 kW/224 PS und ein Drehmoment von bis zu 360 Newtonmeter. Dazu verbindet der Grandland X die Kraft aus einem 1,6-Liter-Turbobenziner und einem Elektromotor, der die Vorderachse antreibt. Der Kraftstoffverbrauch beträgt gemäß WLTP 1,5-1,4 l/100 km, die CO2-Emission 34-31 g/km. Wer auf reinen Elektrobetrieb schaltet, kann mit dem Grandland X Hybrid bis zu 57 Kilometer CO2-frei zurücklegen.

Fotos: Opel