Lexus ES 300h „Luxury Line“ (2020) | Digitale Rückspiegel?! Test | Hybrid I POV, NinaCarMaria

Lexus ES 300h „Luxury Line“ (2020) – Digitale Rückspiegel?! – Test | Hybrid |POV

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NinaCarMaria’s Begleiter heute ist der Lexus ES 300h in der Luxury Line. Also die höchste Ausbaustufe der ES Modelle. Ihre Testversion hat einen Hybrid Benzin-Motor mit 178 PS und einen Elektromotor mit 120 PS, also eine kombinierte Gesamtleistung von 218 PS und Frontantrieb. Er beschleunigt von 0-100km/h in 8,9 Sekunden. Schau´rein, um noch mehr zum ES 300h zu erfahren.

Folge Nina auf Instagram, um nichts zu verpassen:

https://www.instagram.com/ninacarmaria/?hl=de

www.ninacarmaria.de

Technische Daten:

(2020) Lexus ES 300h Luxury Line

Systemleistung: 218 PS (160 KW)
Motor: 2,5-Liter- Atkinson-Zyklus-Vierzylinder-Benzinmotor Leistung: 178 PS (131 KW)
Elektromotor Leistung: 120 PS (88 KW)
Hubraum: 2.5 Liter
Maximales Drehmoment: 221 Nm zwischen 3.600 und 5.200 U/min
Antrieb: Frontantrieb
Getriebe: elektronisch gesteuertes stufenlos variables Getriebe (Planetengetriebe)
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 8.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Leergewicht: 1.680 kg

Lexus ES 300h „Luxury Line“ (2020) | Digitale Rückspiegel?! Test | Hybrid I POV

NEFZ-Verbrauch: 4.6 l/100 km
CO2-Ausstoss: 106 g/km
WLTP-Verbrauch: 5.60 l/100 km
CO2-Ausstoss: 127 g/km
Erfahrener Verbrauch: 6.2 l/100 km
Ausstattungslinie: Luxury Line
Basispreis Lexus ES : 48.550 Euro
Testwagen Preis: ca. 70.000

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wettbewerbsumfeld:

BMW M3, M4, Z4, Mercedes-AMG C63 S, Audi RS 3, RS 4 Avant, Audi RS 5 Coupé/ Sportback, Toyota Supra, Honda Civic Type R

Fotos: Marcus Jahn