Lexus ES 300h „Luxury Line“ (2020) – Digitale Rückspiegel?! – Test | Hybrid |POV

NinaCarMaria’s Begleiter heute ist der Lexus ES 300h in der Luxury Line. Also die höchste Ausbaustufe der ES Modelle. Ihre Testversion hat einen Hybrid Benzin-Motor mit 178 PS und einen Elektromotor mit 120 PS, also eine kombinierte Gesamtleistung von 218 PS und Frontantrieb. Er beschleunigt von 0-100km/h in 8,9 Sekunden. Schau´rein, um noch mehr zum ES 300h zu erfahren.

Folge Nina auf Instagram, um nichts zu verpassen:

https://www.instagram.com/ninacarmaria/?hl=de

www.ninacarmaria.de

Technische Daten:

(2020) Lexus ES 300h Luxury Line

Systemleistung: 218 PS (160 KW)
Motor: 2,5-Liter- Atkinson-Zyklus-Vierzylinder-Benzinmotor Leistung: 178 PS (131 KW)
Elektromotor Leistung: 120 PS (88 KW)
Hubraum: 2.5 Liter
Maximales Drehmoment: 221 Nm zwischen 3.600 und 5.200 U/min
Antrieb: Frontantrieb
Getriebe: elektronisch gesteuertes stufenlos variables Getriebe (Planetengetriebe)
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 8.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Leergewicht: 1.680 kg

Lexus ES 300h „Luxury Line“ (2020) | Digitale Rückspiegel?! Test | Hybrid I POV

NEFZ-Verbrauch: 4.6 l/100 km
CO2-Ausstoss: 106 g/km
WLTP-Verbrauch: 5.60 l/100 km
CO2-Ausstoss: 127 g/km
Erfahrener Verbrauch: 6.2 l/100 km
Ausstattungslinie: Luxury Line
Basispreis Lexus ES : 48.550 Euro
Testwagen Preis: ca. 70.000

Wettbewerbsumfeld:

BMW M3, M4, Z4, Mercedes-AMG C63 S, Audi RS 3, RS 4 Avant, Audi RS 5 Coupé/ Sportback, Toyota Supra, Honda Civic Type R

Fotos: Marcus Jahn