BMW F 900 XR 2020 I Segment-Sieger I Overview I Test I Review I Sound #Motorrad

BMW verspricht hier eine kompromisslose Verbindung aus Sportlichkeit und Langstrecken-Performance. Friedbert konnte die Design-Studie, die BMW beim Concorso d’Eleganza vorgestellt hat, genauer unter die Lupe nehmen. Heute bin ich begeistert wie nahe sie an der Studie liegt. Sehen wir uns die Details der BMW F 900 XR mal genauer an. Klick rein!

BMW F 900 XR 2020 I Segment-Sieger I Overview I Test I Review I Sound #Motorrad

Technische Daten:

BMW F 900 XR 2020

Motor:
Bauart: Wassergekühlter 2-Zylinder-Viertaktmotor mit vier über Schlepphebel betätigten Ventilen pro Zylinder, zwei obenliegenden Nockenwellen und Trockensumpfschmierung
Bohrung x Hub: 86 mm x 77 mm
Hubraum: 895 cm³
Nennleistung: 77 kW (105 PS) bei 8.500 U/min
Nennleistung (A2): 70 kW (95 PS) bei 8.000 U/min
SA Leistungsreduzierung:
35 kW (48 PS) bei 6.500 U/min
max. Drehmoment: 92 Nm bei 6.500 U/min
max. Drehmoment (A2): 88 Nm bei 6.750 U/min. SA Leistungsreduzierung: 66 Nm bei 4.500 U/min
Verdichtungsverhältnis: 13,1 :1
Kraftstoffaufbereitung: Elektronische Einspritzung
Abgasreinigung: geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-5

Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit: Über 200 km/h
Höchstgeschwindigkeit (A2): Über 200 km/h. SA Leistungsreduzierung: 170 km/h
Verbrauch auf 100 km gemäß WMTC: 4,2 l
CO2 Emission nach WMTC: 99 g/km
Kraftstoffart: Superbenzin bleifrei, Mindestoktanzahl 95 (ROZ)
Kraftstoffart (A2): Normalbenzin bleifrei, Mindestoktanzahl 91 (ROZ)

BMW F 900 XR 2020 I Segment-Sieger I Overview I Test I Review I Sound #Motorrad

Elektrik
Generator: Permanentmagnetgenerator 416 W (Nennleistung)
Batterie: 12 V / 12 Ah, wartungsfrei

BMW F 900 XR 2020 I Segment-Sieger I Overview I Test I Review I Sound #Motorrad

Kraftübertragung
Kupplung: Mehrscheibenkupplung im Ölbad (Anti-Hopping), mechanisch betätigt
Getriebe: Klauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe, im Motorgehäuse integriert
Sekundärantrieb: Endlos O-Ring-Kette mit Ruckdämpfung in der Hinterradnabe

BMW F 900 XR 2020 I Segment-Sieger I Overview I Test I Review I Sound #Motorrad

Fahrwerk / Bremsen
Rahmen: Stahlbrückenrahmen in Schalenbauweise
Vorderradführung / Federelemente: Upside-down Gabel, Ø 43 mm
Hinterradführung / Federelemente: Aluminium-Zweiarmschwinge, direkt angelenktes Zentralfederbein, Federbasis hydraulisch einstellbar, Zugstufendämpfung einstellbar
Federweg vorne / hinten: 170 mm / 172 mm
(SA Tieferlegung: 150 mm / 152 mm)
Radstand: 1.521 mm
Nachlauf: 105,2 mm
Lenkkopfwinkel: 60,5°
Räder: Aluminium-Gussräder
Felgenmaß vorne: 3,50″ x 17″
Felgenmaß hinten: 5,50″ x 17″
Reifen vorne: 120/70 ZR 17
Reifen hinten: 180/55 ZR 17
Bremse vorne: Doppelscheibenbremse, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Ø 320 mm, 4-Kolben-Radialbremssattel
Bremse hinten: Einscheibenbremse, Ø 265 mm, 1-Kolben-Schwimmsattel
ABS: BMW Motorrad ABS

BMW F 900 XR 2020 I Segment-Sieger I Overview I Test I Review I Sound #Motorrad

Maße / Gewichte
Sitzhöhe: 825 mm (SA Tieferlegung 775 mm, SA Doppelsitzbank niedrig 795 mm, SZ Sitzbank hoch: 840 mm, SZ Komfortsitzbank 845 mm, SZ Sitzbank extra hoch 870 mm)
Schrittbogenlänge: 1.840 mm (SA Tieferlegung 1.765 mm, SA Doppelsitzbank niedrig 1.795 mm, SZ Sitzbank hoch 1.870 mm, SZ Komfortsitzbank 1.880 mm, SZ Sitzbank extra hoch 1.900 mm)
nutzbares Tankvolumen: 15,5 l
davon Reserve: ca. 3,5 l
Länge: 2.160 mm
Höhe (ohne Spiegel) 1.320-1.420 mm
Breite (ohne Spiegel) 860 mm
Leergewicht fahrfertig, vollgetankt 219 kg 1)
Zulässiges Gesamtgewicht 438 kg
Zuladung (bei Serienausstattung) 219 kg

Vielen Dank an Harald Schiller und NinaCarMaria 🙂