Toyota belohnt Smartphone-Abstinenz am Steuer mit Kaffee

Toyota belohnt Smartphone-Abstinenz am Steuer mit Kaffee

Mit einer ungewöhnlichen Verkehrssicherheitskampagne wollte Toyota auf die hohe Zahl von Verkehrsunfällen durch Handy-Nutzung am Steuer aufmerksam machen. Mit Hilfe einer App wurden zwei Wochen lang die Smartphone-Nutzung während der Fahrt überwacht – und „brave“ Autofahrer wurden mit Gutscheinen für kostenlosen Kaffee belohnt. Erfolgreich: Mehr als 37.000 Mal wurde die App heruntergeladen. Während des Aktionszeitraums zahlten Autofahrer mit jedem gefahrenen Kilometer ohne Smartphone-Nutzung auf ihren kostenlosen Kaffee ein: Nach den ersten 100 Kilometern und dann alle weiteren 200 Kilometer erhielten sie einen Gutschein für ein Warm- oder Kaltgetränk an einem Coffee Shop von Komeda. Für ihren kostenlosen Kaffee sind die Autofahrer somit 65-mal um den Erdball oder siebenmal zum Mond und zurück gefahren.

Foto: Toyota