Pickup-Modell Renault Alaskan startet in Südamerika

Pickup-Modell Renault Alaskan startet in Südamerika

Mit dem Alaskan präsentiert Renault auf der Nutzfahrzeugmesse in Kolumbien sein neues Pick-up-Modell in der Klasse bis eine Tonne Nutzlast. Der Newcomer wird von einem 2,3-Liter-dCi-Dieselmotor in Leistungsstufen von 160 und 190 PS angetrieben, der sich durch kraftvollen Durchzug und hohe Effizienz auszeichnet. Die groß dimensionierte Ladefläche, die hohe Zuladung, die ausgeprägte Gelände­tauglichkeit und der Allradantrieb sollen ein vielseitiges Einsatzspektrum im Alltag garantieren, während die athletische Formgebung dem neuen Nutzfahrzeug ein sportliches Aussehen verleihen soll. Renault möchte mit dem Alaskan ein weltweit boomendes Marktsegment bedienen. Der Verkauf des Pick-ups startet zunächst in Südamerika.