Peugeot ist mit dem Konzeptfahrzeug Peugeot e-Legend Concept beim „Concorso d’Eleganza Villa d’Este“ am Comer See . Mit rein elektrischem Antrieb, autonomen Fahrmodus und zeitlosem Auftritt soll das Konzeptfahrzeug für die automobile Zukunft von Peugeot stehen. Vom 24. bis 26. Mai 2019 findet die Veranstaltung im Grand Hotel Villa d’Este im italienischen Cernobbio statt.

Bereits seit 90 Jahren zeichnet der Wettbewerb „Concorso d’Eleganza Villa d’Este“ die schönsten historischen Automobile und Motorräder aus. Das Peugeot e-Legend Concept tritt dieses Jahr in der Kategorie „Konzeptfahrzeuge und Prototypen“ an. Auf der traditionellen Fahrzeugparade der Veranstaltung haben Gilles Vidal, Peugeot Design Director, und Matthias Hossann, Head of Concept Cars & Advanced Design, die Ehre, die Studie am Comer See zu fahren. Neben dem Peugeot e-Legend Concept zeigt die Löwenmarke auch ihren neuen Peugeot 508 SW GT auf dem „Concorso d’Eleganza Villa d’Este“.

Bildmaterial: Peugeot