Der Ferrari Roma wurde in der italienischen Hauptstadt enthüllt. Das neue 2+ Coupé mit Mittelfrontmotor bietet raffinierte Proportionen und zeitloses Design in Kombination mit unvergleichlicher Leistung und unvergleichlichem Fahrverhalten.

Neuer Ferrari Roma "Prancing Horse" V8 2+ Coupé vorgestellt

Der Ferrari Roma ist nicht nur eine Ikone des italienischen Designs, sondern auch der Inbegriff der Leistung in dieser Kategorie, dank seines turbogeladenen V8 aus der Motorenfamilie, der vier Jahre in Folge mit dem Preis für den Internationalen Motor des Jahres ausgezeichnet wurde. In dieser Version erreicht der Motor 620 PS bei 7500 U / min und ist mit dem neuen 8-Gang-DCT-Getriebe gekoppelt, das beim SF90 Stradale eingeführt wurde.

Neuer Ferrari Roma "Prancing Horse" V8 2+ Coupé  vorgestellt

Mit seinem unverwechselbaren Stil ist das Auto eine zeitgemäße Darstellung, die Rom in den 1950er und 1960er Jahren geprägt hat. 

Neuer Ferrari Roma "Prancing Horse" V8 2+ Coupé  vorgestellt

Technische Daten:

Ferrari Roma

Motor: Typ 90 ° Turbo V8

Hubraum: 3855 cm³

Maximale Leistung: 456 kW (620 PS) bei 5750 – 7500 U / min

Maximales Drehmoment 760 Nm bei 3000 – 5750 U / min

Länge 4656 mm, Breite 1974 mm, Höhe 1301 mm

Radstand 2670 mm

Leergewicht 1472 kg

Höchstgeschwindigkeit> 320 km / h

0-100 km / h 3,4 s