Die Förderung der E-Mobilität treibt mitunter seltsame Blüten. So wurde jetzt auf dem Parkplatz von IKEA Ludwigsburg die erste sogenannte “Charge Lounge” in Deutschland mit integrierter schnellladender E-Tankstelle eröffnet. Pate für dieses Projekt standen das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und das renommierten Fraunhofer Institut.

Die Charge Lounge bietet Besuchern und Kunden auf einer kleinen Ausstellungsfläche von 24 Quadratmetern auch Ideen und Anregungen für ein nachhaltiges Leben zu Hause. Derzeit sind 14 Standorte des schwedischen Konzerns in Deutschland mit Elektrotankstellen ausgestattet. Und bis 2019 sollen alle deutschen Standorte eine schnellladende E-Tankstelle haben.

Zum Betrieb der Ladesäulen nutzt IKEA nach eigenen Angaben zu 100 Prozent Ökostrom. Das Aufladen sei kostenlos für alle.  mid

Foto: IKEA