Hyundai macht die Diesel billiger

Hyundai macht die Diesel billiger

Sparfüchse aufgepasst: Hyundai gewährt bis zum 31. Oktober 2015 bei ausgewählten Dieselantrieben des neuen i20, i30 und ix20 attraktive Preisvorteile. Beim Hyundai Diesel-Deal können sich Interessenten ab sofort Dieselmotoren in den genannten drei Hyundai Modelle zum Benziner-Preis sichern und dabei mehrere Tausend Euro sparen.

Die größte Ersparnis kann beim kompakten Hyundai i30 erzielt werden. So ergibt sich beispielsweise beim Kauf der i30 Limousine in der Variante Classic blue mit dem 1.6 CRDi Diesel (110 PS) ein Preisvorteil von 5.840 Euro. Mit einem Preis von 13.490 Euro ist das Modell sogar 3.440 Euro günstiger als das vergleichbar ausgestattete Benzinmodell.

Wer mehr Platz benötigt, findet mit dem i30 Kombi eine Variante, die ebenfalls ein gutes Sparpotential bietet. Der Diesel-Deal schlägt hier mit einem Preisvorteil von 5.640 Euro zu Buche. Der i30 Kombi Classic blue 1.6 CRDi mit 110 PS kostet so noch 14.990 Euro. In derselben Motorisierung und Ausstattungsversion gibt es nun auch das i30 Coupe vergünstigt. Bei einem Kaufpreis von 12.990 Euro ist das Modell damit 5.640 Euro günstiger als zuvor.

Ähnlich attraktive Sonderangebote gibt es, so Hyundai weiter, auch für die Modelle i20 und ix20. So ist der i20 Classic blue 1.1 CRDi mit 75 PS (Norm-Verbrauch nur 3,2 Litern Kraftstoff pro 100 km) ab 12.890 Euro erhältlich und bietet damit einen Preisvorteil von 3.160 Euro. Bis zu 3.500 Euro können Käufer des 90 PS starken Selbstzünders des ix20 in der Variante Classic sparen. Bei aller Freude über diese Preisvorteile sollten Interessenten nicht vergessen, die üblichen Nachlässe zu verhandeln.