Auto-China glaubt an ein Wiedersehen im April

Auto-China glaubt an ein Wiedersehen im April

Die in diesem Jahr neu gestartete Messe Auto-China soll im kommenden Jahr vom 21. bis 28. April stattfinden. Acht Tage lang öffnen das National-Exhibition- und Convention-Center (NECC) dann seine Tore für Besucher. Bei der Automesse können auch kleine und mittelständische Unternehmen aus Deutschland zu vergünstigten Konditionen ausstellen. In diesem Jahr fand die erste Auto China unter verschärften Bedingungen mit rund 520.000 Besuchern statt. ampnet

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden