Heute steht in den USA der „Umbrella Day“ im Kalender. Skoda nutzt den amerikanischen Gedenktag um auf seinen Alltagshelfer hinzuweisen. In den tschechischen Autos findet man nämlich integrierte Regenschirme vor. Bereits in der ersten Generation des Superb fand der Umbrella Platz. Heute ist der praktische Begleiter für fast alle Modelle erhältlich – im Škoda Fabia, Rapid, Octavia und Karoq findet man ihn jeweils unter dem Beifahrersitz. Der Superb, der Kodiaq und der neue Škoda Scala verfügen über Regenschirmfächer in den vorderen Türen. Der Regenschirm gehört zu einer Liste von mehreren „Simply Clever“-Alltagshelfern.

Foto: Skoda