Hybride Antriebsstrukturen sind mittlerweile im Luxussegment der automobilen Welt etabliert. Zur Essen Motor Show 2018 (1. – 9. Dezember) zeigt Techart das neue Powerkit für Porsche E-Hybrid Modelle, darunter den Techart Grand GT auf Basis des Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo. Die Techtronic-Leistungssteigerung erhöht die serienmäßige Systemleistung von 680 PS auf 770 PS, das Drehmoment wird von 850 Newtonmeter (Nm) auf nunmehr 980 Nm gesteigert.

Techart Grand GTDie Beschleunigung von null auf Tempo 100 Kilometer pro Stunde geht in 3,2 Sekunden über die Bühne, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 316 km/h. In Verbindung mit der klappengesteuerten Abgasanlage mit Titanendrohren ergibt sich ein tiefer, kraftvoller V8-Klang.

Techart Grand GTMit dem Grand-GT-Stylingpaket für den Panamera widmen sich die Leonberger auch der Optik. Eine breitere Frontpartie mit Carbonhaube, Verbreiterungen an den Radhäusern, konturierte Seitenschweller und eine deutlich größere Spurweite prägen den Auftritt. Am Heck findet sich eine Verkleidung mit für Techart typischen Luftauslässen sowie ein optisch schwebender Heckdiffusor mit vier ausgeprägten Finnen. Zum Gesamtbild gehören die neuen 22-Zoll Formula-V-Felgen im Vielspeichen-Design.
Techart Grand GTDie Sitze wurden passend zum Exterieur-Design bestickt. Der Fahrmodus-Schalter und die 12-Uhr-Markierung am Sportlenkrad passen gehören zum Hybrid-Konzept Acid Green. Die einzelnen Segmente des Sportlenkrades können mit Leder, Alcantara oder Carbon individuell gestaltet werden. Beleuchtete Einstiegsleisten mit Techart-Schriftzug und die eloxierte Aluminium-Pedalerie runden das Interieur ab. ampnet

Techart Grand GT

Fotos: Techart