Ford-Veredler Wolf Racing aus Neuenstein bietet ab sofort ein Individualisierungsprogramm für den facegelifteten Mustang an. Für 15.990 Euro bekommt das Pony-Car einen Kompressor spendiert, der die Leistung des V8 um 140 PS auf 690 PS anhebt. Das Drehmoment steigt von 529 Newtonmeter auf 790 Nm. Damit absolviert der Mustang den Standardsprint bis Tempo 100 in unter vier Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf über 320 km/h.

Sportlicheren Sound auf Knopfdruck offeriert die Edelstahlabgasanlage mit Rohren in Duplexanordnung nebst Klappensteuerung. Im Programm hat Wolf Racing auch ein Gewindefahrwerk für knapp 1500 Euro. Es ermöglicht eine Tieferlegung von bis zu 55 Millimetern. Außerdem sind hauseigene 21-Zoll-Räder im Angebot. Alle Komponenten verfügen über die erforderlichen Gutachten. ampnet

Foto: Wolf Racing