Subaru Outback ist ab sofort bestellba

Subaru bringt neuen Outback als limitiertes Editionsmodell

Der neue Subaru Outback ist bestellbar. Zum Start der sechsten Modellgeneration gibt es eine limitierte „Edition Trend 40“.

Den Vortrieb übernimmt in allen Versionen ein 2,5-Liter-Boxermotor, der 124 kW/169 PS und ein maximales Drehmoment von 252 Nm entwickelt. Die Kraft überträgt das stufenlose Lineartronic-Automatikgetriebe permanent auf alle vier Räder. Kunden können aus drei regulären Ausstattungslinien wählen, zusätzlich gibt es mit dem Outback Exclusive Cross eine optisch eigenständige Outdoor-Variante.

Bereits die Einstiegsversion Trend (ab 40.890 Euro) gibt es neben dem 11,6 Zoll großen Touchscreen, der als zentrales Bedienelement fungiert, ein Infotainment-System mit Digitalradio DAB+, sechs Lautsprechern und Smartphone-Einbindung per Apple CarPlay und Android Auto an Bord.

Im limitierten Sondermodell „Edition Trend 40“ (ab 39.990 Euro) kommen noch Premium-Fußmatten und ein spezielles Emblem im Interieur hinzu. Die Ausstattungslinie Active (ab 42.890 Euro) fährt mit einem Navigationssystem vor.

Der Outback Exclusive Cross (ab 43.790 Euro), die sportlich-robuste Variante ziert ein schwarzer Kühlergrill, auch Außenspiegel und Dachantenne sind schwarz lackiert. Die schwarz-grüne Dachreling geht mit einer auf bis zu 318 Kilogramm erhöhten Dachlast (stehendes Fahrzeug) einher. Im Interieur unterstreichen grüne Ziernähte, Cross-Sitze mit Kunstlederbezügen und Aluminium-Pedale den sportlichen Charakter.

Outback_2.5i_Platinum_Modelljahr_2021

Im Topmodell Outback Platinum (ab 45.990 Euro) gibt’s Vollausstattung: Für Klanggenuss sorgt ein Audio- und Infotainment-System von Harman/Kardon, das auch einen CD-Player und zehn Lautsprecher, darunter einen Subwoofer, umfasst. Front- und Seitenfahrkamera ermöglichen gemeinsam mit der serienmäßigen Rückfahrkamera eine 360-Grad-Rundumsicht. Das erweiterte Fahrer-Erkennungssystem fährt den mit einer automatischen Lendenwirbelstütze ausgestatteten Nappaleder-Sitz und die Außenspiegel automatisch in Position. Das Glasschiebedach sorgt für einen lichtdurchfluteten Innenraum.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden