Subaru feiert seinen 40. Geburtstag in Deutschland mit einem neuen Sondermodell: Der Forester ist ab sofort in der „EDITION SPORT40“ bestellbar. Die zu Preisen ab 39.956,60 Euro (inkl. 16 % MwSt.) erhältliche Sonderedition soll eine hochwertige Ausstattung mit schwarzen und orangefarbenen Akzenten verbinden, die den dynamischen Charakter des elektrifizierten Allrad-Klassikers betonen.

Neben anthrazitfarbenen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen fährt der Forester „EDITION SPORT40“ unter anderem mit einem schwarzen Kühlergrill, schwarzen Nebelscheinwerfer-Einsätzen und einer schwarz-orangenen Dachreling vor. Während die Pedalerie in Schwarz gehalten ist, finden sich orangefarbene Kontrastnähte nahezu im gesamten Cockpit – vom beheizbaren Lederlenkrad und dem Schalthebel über die Instrumententafel. Ein lederner Schlüsselanhänger soll auf das auf 468 Einheiten limitierte Sondermodell hinweisen. Der Forester ist in fünf Farben erhältlich, davon exklusiv in einem kräftigen Blau (Dark Blue Pearl), das ansonsten anderen Modellen vorbehalten ist.

Foto: Subaru