Mit einem Preisvorteil von mehr als 2000 Euro will der Volkswagen Caddy Xtra locken. Das Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie Trendline, die Preise starten bei 20 990 Euro für den 75 PS (55 kW) starken 2.0 TDI Motor. Die höchste Leistungsstufe ist der 150 PS (110 kW) starke 2.0 TDI Vierzylinder-Diesel. Das Sondermodell ist auch als Erdgasvariante mit 1.4 TGI Blue-Motion mit 110 PS (81 kW) bestellbar. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP-EVAP. Der Caddy Xtra ist ab sofort bestellbar.

Volkswagen Caddy XtraDas Umfeldbeobachtungs-System „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion ist bei diesem Sondermodell im Lieferumfang enthalten. Ebenfalls serienmäßig sind – abhängig von der gewählten Motorisierung – 15 Zoll-Leichtmetallräder oder 16 Zoll-Leichtmetallräder. Die silberfarbene Dachreling und der „Xtra“-Schriftzug auf dem Seitenteil gehören zu den besonderen Akzenten. Innen gibt es eine verstellbare Mittelarmlehne, eine Dekoreinlage in der Schalttafel und einen Stoffsitzbezug in Blau mit abgesetzten Nähten. Optional ist das Connectivity Paket mit Schnittstellen für Mobiltelefone, die Multifunktionsanzeige „Premium“ mit Müdigkeitserkennung und das Navigationssystem „Discover Media“ mit sechs Lautsprechern, Sprachbedienung und elektronischer Sprachverstärkung erhältlich. ampnet

Fotos: Vokswagen Nutzfahrzeuge