Den Škoda Kodiaq gibt es nun in der besonders hochwertig ausgestatteten Linie L&K, deren Initialen an die Markengründer Laurin und Klement erinnern sollen. In puncto Motoren stehen der 1,5 TSI ACT und ein 2,0 TDI SCR mit jeweils 110 kW (150 PS) sowie der 2,0 Topdiesel mit 140 kW (190 PS) im Angebot. In der höchsten Ausstattungslinie verfügt der Kodiaq über zahlreiche Assistenzsysteme, LED-Scheinwerfer, 360-Grad-Umgebungskamera und Progressivlenkung. Der Kodiaq L&K ist ab 40.090 Euro erhältlich.

Skoda Kodiaq L&RDas SUV besitzt zudem serienmäßig 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, Progressivlenkung, eine eloxierte Dachreling und getönte Heck- und hintere Seitenscheiben (Sunset). Sowohl die adaptiven Frontscheinwerfer (AFS) inklusive Tagfahrlicht als auch die Rückleuchten in Kristallglasoptik sind in LED-Technik ausgeführt. Im Interieur unterstreichen die wahlweise in Schwarz oder Beige gehaltene Lederausstattung L&K, die LED-Ambientebeleuchtung und das Dekor Piano-Black L&K den eleganten Eindruck.