Noch mehr Fahrspaß verspricht der überarbeitete Lexus RC F,  der auf der North American International Auto Show in Detroit gezeigt wird. Eine neue limitierte Track Edition soll zudem Motorsport auf die Straße bringen. Die Produktion des Lexus RC F und der RC F Track Edition läuft im März 2019 an. Preise werden von Toyotas Luxustochter Lexus zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Lexus RC F EditionDie Track Edition ergänzt die Modellfamilie des Lexus RC F, der überarbeitet wurde.

Lexus RC FDer Lexus RC F rollt überarbeitet ins neue Jahr. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der Gewichtsreduzierung: Ein verkleinerter Ansaugkrümmer und ein kleinerer Kompressor für die Klimaanlage, sowie der vermehrte Einsatz von Aluminium reduzieren das Gewicht.

Lexus RC FDer 5,0 Liter große Achtzylinder profitiert von steiferen Motorlagern, die die Leistungsübertragung verbessern soll. Dank einer überarbeiteten Einlassführung und verbessertem Ansprechverhalten bei niedriger Drehzahl entwickelt der Benziner 463 PS und ein maximales Drehmoment von 520 Nm, das bei 4.800 U/min anliegt. In gerade einmal 4,5 Sekunden sprintet das Hochleistungs-Coupé von null auf 100 km/h.

Ultrakompakte LED-Scheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht prägen die Frontansicht. Am Heck wiederum gehen neue Rückleuchten nahtlos in den neu gestalteten Stoßfänger über und verleihen dem Lexus RC F so ein kraftvolles Aussehen – bei Tag und Nacht.

Die Lexus RC F Track Edition: Mit einer Reihe von aufeinander abgestimmten Verbesserungen, hebt sie die Leistung des Hochleistungs-Coupés auf ein neues Niveau. Die Track Edition verkörpert dadurch ein kompromissloses luxuriöses Performance-Coupé, das auf und abseits der Rennstrecke begeistert.

Lexus RC FDie Frontschürze besteht aus Karbonfaser. Am Heck ersetzt ein fester Heckflügel ebenfalls aus Karbonfaser den aktiven Spoiler, der optional den regulären Lexus RC F schmückt. Die starre Variante ist nicht nur leichter, sondern erfüllt gleich zwei wichtige Aufgaben: Sie reduziert den Luftwiderstand und erhöht den Abtrieb. Wie das Standardmodell profitiert auch die Track Edition von der Gewichtsreduzierung: Vorläufige Schätzungen gehen von einer Gewichtseinsparung in Höhe von 70 bis 80 Kilogramm im Vergleich zum vorherigen Lexus RC F aus.

Lexus RC F EditionAus diesem Grund fährt die Track Edition unter anderem mit Brembo Karbon-Keramik-Bremsscheiben vor.  Sie sind von einem Satz leichter 19-Zoll-BBS-Leichtmetallräder umgeben, deren Design vom Lexus RC F GT3 Rennwagen inspiriert ist. An Rädern, Bremsscheiben und Bremssätteln soll die Track Edition das ungefederte Gewicht allein an der Front des Fahrzeugs um 25 Kilogramm reduzieren.

Lexus RC FDer exklusive Innenraum wartet serienmäßig mit rotem Leder, Alcantara-Sitzakzenten und roter Karbonoptik an Türen und Armaturentafel auf. Als Lackierung stehen für die Track Edition zwei Außenfarben parat: Ultra White und das ausschließlich dem Topmodell vorbehaltene matte Basaltgrau.

Fotos: Lexus