Hyundai Motor veröffentlicht erste Skizzen des neuen Hyundai i20, die die Richtung des vollständig überarbeiteten Designs des Kleinwagens zeigen sollen. Als erstes Modell in Europa trägt der i20 die zukünftige Hyundai Design-Sprache „Sensuous Sportiness“.

Der horizontal verlaufende Kaskadengrill des neuen Hyundai i20 verleiht der Karosserie eine tiefliegende Optik. Die markante Linienführung an den Fahrzeugseiten soll die sportlichen Proportionen und Agilität des neuen Hyundai Kleinwagens betonen. Das Heck kennzeichnet ein horizontales Rückleuchten-Design, das nahtlos mit der Heckscheibe verschmilzt.

Erste Skizzen des neuen Hyundai i20

Die horizontale Lamellenstruktur, die das Armaturenbrett ziert, ist das Erkennungsmerkmal im Innenraum des neuen Hyundai i20. Das Design sorgt im Frontraum für einen großzügigen Raumeindruck und verkleidet geschickt die Lufteinlässe. Die neue digitale Instrumententafel und das Radio-Navigationssystem rücken näher zusammen und verfügen jeweils über einen 10,25-Zoll-Bildschirm, was die Modernität des Innenraums zusätzlich hervorhebt.

Der neue Hyundai i20 feiert seine Premiere auf dem Genfer Autosalon im März 2020. Weitere Details folgen in den nächsten Wochen.

Fotos: Hyundai

https://www.youtube.com/watch?v=Oy9yI1g2dqo