Auf dem Düsseldorfer Caravan Salon zeigt Citroën den Pössl Campster Cult mit Umbau von Musketier Exclusiv Tuning. Das Kompaktreisemobil mit Offroad-Paket soll sich an Campingfans richten, die ein sportliches Außendesign mit einem wohnlichen Innenraum schätzen. Mit dem Panorama-Aufstelldach bietet der Camper Schlafmöglichkeiten für bis zu vier Personen.

Der Citroën Pössl Campster auf Basis des SpaceTourer wurde erstmals auf dem Caravan Salon 2016 vorgestellt, der Produktionsstart erfolgte 2017. Das Reisemobil wurde mit dem Pössl Freizeit und Sport GmbH entwickelt. Seit Produktionsstart vor rund zwei Jahren sind bereits 2.500 Fahrzeuge verkauft worden.

Citroën Pössl Campster Cult mit Umbau von Musketier Exclusiv Tuning.

Citroën Pössl Campster Cult

Die Besucher des diesjährigen Caravan Salons erwartet nun eine Variante des vielseitigen Citroën Pössl Campster Cult im Offroad-Look. Der Citroën Pössl Campster Cult zeichnet sich durch ein Designpaket aus, das aus der Sonderfarbe Lagoon-Blau − es handelt sich um die Einführungsfarbe 2016 − sowie Anbauteilen und einem Dach in Schwarz besteht. Ebenso Teil der Ausstattung sind unter anderem die Wohnwelt Yumi, eine abnehmbare Anhängerkupplung, ein Park-Paket und getönte Scheiben. Der Name „Cult“ leitet sich aus der Tatsache ab, dass der Citroën Pössl Campster mittlerweile eine Art „Kultstatus“ erreicht hat.

Umbau von Musketier Exclusiv Tuning

Zum ganz besonderen Hingucker wird das ausgestellte Messefahrzeug durch den Umbau der Experten von Musketier Exclusiv Tuning. Zusätzlich zu der umfangreichen Ausstattung des Citroën Pössl Campster Cult verfügt das Kompaktreisemobil über einen Edelstahl-Frontbügel, einen Edelstahl-Schwellerrohrsatz, einen Ladekantenschutz sowie den Offroadsatz Travel mit MUD Bereifung.

Citroën Pössl Campster Cult mit Umbau von Musketier Exclusiv Tuning.

Das auf dem Caravan Salon ausgestellte Freizeitmobil ist mit der Dieselmotorisierung BlueHDi 150 ausgestattet, welche die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllt. Der BlueHDi 150 leistet 110 kW (150 PS) und steht für entspanntes sowie komfortables Reisen.

Der Preis für das Musketier Offroad-Paket beträgt 2.677 Euro (zuzüglich Montage und Eintragungskosten).

Citroën Pössl Campster Cult mit Umbau von Musketier Exclusiv Tuning.

Fotos: Citröen