T-Rex-Tape 02

Bürstner Elegance i 745 – Mobiler Luxus

Reisemobile sind beliebter denn je. Die Verkaufszahlen der mobilen Eigenheime schossen zuletzt um 18 Prozent in die Höhe. Auch wenn dieser mobile Luxus kaum unter 50.000 Euro zu haben ist, scheint eine immer größere Fangemeinde zu schätzen, das eigene Wohn-, Schlaf- und Badezimmer auch unterwegs stets griffbereit zu haben.
Selbst wenn es einerseits Altersarmut gibt, so sind auf der anderen Seite nicht wenige Menschen im Rentenalter finanziell bestens versorgt. In quasi zinslosen Zeiten scheint es sinnvoll, einen Teil seines Vermögens in Dinge zu investieren, die Lebensfreude geben. Und diese ungezwungene Form des Reisens scheint eben genau diese positive Lebenseinstellung zu vermitteln. Wie so vieles muss man auch das Reisen im Wohnmobil erlebt haben, um seine Facetten zu verstehen. So haben wir uns das Bürstner Reisemobil Elegance i 745 unter den Nagel gerissen, um die französische Atlantikküste zu erkunden. Bürstner Elegance i 745 / www.der-autotester.deDieses vollintegrierte Fahrzeug soll für vier  Personen Reise- und Wohnraum bieten. Dazu stellt es über dem Fahrerhaus ein komfortables Doppelhubbett (1,97 x 1,39 m) und im Heck (1,97 x 1,40 m) ein weiteres bequemes Doppelbett zur Verfügung. Direkt davor, und mit zwei Schiebetüren optisch (aber kaum akustisch) abtrennbar, das großzügige Badezimmer mit Keramik-WC, Waschbecken und vergleichsweise große Duschkabine. Dann folgt der behagliche Wohnraum mit integrierter Küchenzeile, die im Wohnbetrieb um eine Schubladenbreite ausgefahren werden kann.

So entsteht eine vergrößerte Arbeitsfläche direkt neben dem Spülbecken. Überhaupt lässt die Küche mit ihren edlen weißen Oberflächen, geräumigen Fächern, dem großen Kühlschrank (145 Liter) mit integriertem und herausnehmbarem Eisfach (15 Liter), dem dreiflammigen Gasherd und dem Backofen (gegen Mehrpreis) kaum Wünsche offen. Im Vergleich zu bisher getesteten Bürstner Reisemobilen hat sich Qualität und Anmutung des Innenraums weiter verbessert. Zudem sind nun auch moderne und klare Innenraumdesigns verfügbar. Vermisst haben wir allein eine kleine Spülmaschine. Denn die Frage, wer das Geschirr abspült, stand immer mehr oder weniger unausgesprochen im Raum.

Feines Details:

Die optionale Fußbodenheizung im Bad und Wohnraum. Die Küche geht nahtlos in den Wohnraum über, der die drehbaren Fahrer- und Beifahrersitze perfekt nutzt. Der Esstisch ist zwar verstellbar, hier könnte jedoch eine größere Varianz der Einstell-/Klappmöglichkeit die Nutzung noch bequemer machen. Wir haben den i 745 nur zu zweit genutzt. Wer zu viert in ihm reisen möchte, sollte gut vertraut mit seinen Mitfahrern sein, denn sonst könnte es bald eng werden. Diese Wohnsituation passt wunderbar zu Familien mit zwei Kindern. Das gemeinsame Reisen zweier befreundeter Paare auf der Grundfläche von 7,56 x 2,35 Metern (Stehhöhe 205 m) könnte jedoch zum Prüfstein für jede Freundschaft werden.

Bürstner Elegance i 745 / www.der-autotester.deAlle Camping-Utensilien lassen sich bequem in der von beiden Seiten zugänglichen Heckgarage unterbringen. Empfehlen würden wir das Mitnehmen von Fahrrädern mit denen man abgasfrei und gesundheitsfördernd die nähere Umgebung erkunden kann. Für den Transport der Drahtesel bietet sich der Heckfahrradträger an, auch wenn zwei Räder in der Garagenbox unterkommen könnten.

Im doppelten Fußboden kann über zwei Zugänge vom Innenraum aus alles Mögliche praktisch verstaut werden. Das 7,50 Meter lange Reisemobil lässt sich nach etwas Übung leicht fahren. Dazu trägt auch das empfehlenswerte Automatikgetriebe (2.023 Euro) und eine Rückfahrkamera bei.

Bürstner Elegance i 745 / www.der-autotester.deIn der Grundausstattung kommt der Elegance i 745, der auf dem Fiat Ducato aufbaut, mit einem 130 PS Dieselantrieb. Während unserer Testphase haben wir mit dem optionalen 2,3 Liter Diesel (177 PS) in Kombination mit dem Automatikgetriebe einen realen Verbrauch von 9,9 Litern je 100 Kilometer erreicht. Ein überraschend geringer Wert für ein Fahrzeug dieser Größe und diesem Gewicht (zulässiges Gesamtgewicht 3.850 kg). Dabei sind wir überwiegend auf Landstraßen unterwegs gewesen und haben es eher gemütlich angehen lassen.  Außerhalb der Hauptsaison war dies kein Problem, selbst an den idyllischsten Plätzen oberhalb der Klippen, frei zu stehen und das Reisemobilistenleben mit bestem Blick in aller Ruhe zu genießen. Mit dem 100 Liter fassenden Frischwassertank sind wir gut drei Tage ausgekommen. Die fahrbare Toilettenbox mussten wir alle zwei bis drei Tage wechseln.

Bürstner Elegance i 745 / www.der-autotester.deFazit:

Nach unserem Reisemobiltest können wir die Begeisterung auf diese Weise zu reisen bestens nachvollziehen. Dabei ist der Bürstner Elegance i 745 ein luxuriöser Begleiter, der selbstredend seinen Preis hat. Zum Grundpreis von 84.880 Euro addieren sich noch allerlei Sonderwünsche, so dass ein Endpreis um die 100.000 Euro realistisch erscheint. Bis auf kleinere Schwächen in der Konzeption und in der Verarbeitung des Innenraums sind wir von diesem Reisemobil begeistert. Wohl dem, der ein ausreichend gefülltes Bankkonto zur Verfügung hat. Andererseits könnten reisebegeisterte Paare im Ruhestand auch daran denken, das eigene Haus oder Wohnung zu verkaufen, um das letzte Lebensdrittel mobil zu wohnen und die schönsten Plätze dieser Erde ungezwungen von festen Frühstückszeiten und jeglicher Kleiderordnung zu genießen.

Technische Daten:   Elegance i 745

Chassis und Motor

Fiat Ducato 2,3 Mjet – 3850 kg – 96 kW (130 PS)                 84.880 €
Fiat Ducato 2,3 Mjet Maxi – 4000 kg – 96 kW (130 PS)      + 1.550 €
Fiat Ducato 2,3 Mjet – 3850 kg – 110 kW (150 PS)               + 1.730 €
Fiat Ducato 2,3 Mjet Maxi – 4000 kg – 110 kW (150 PS)     + 3.280 €
Fiat Ducato 2,3 Mjet – 3850 kg – 130 kW (177 PS)               + 3.950 €
Fiat Ducato 2,3 Mjet Maxi – 4000 kg – 130 kW (177 PS)     + 5.850 €

Maße und Gewichte

Länge    756 cm
Breite    235 cm
Höhe     295 cm
Technisch zulässige Gesamtmasse     3850 kg
Masse in fahrbereitem Zustand          3360 kg
Zuladung     490 kg
Zul. Anhängelast bei 12 % Steigung    2.000 kg
Radstand     4.400 mm
Wendekreis     15,5 m
Stehhöhe          205 cm
Personenzahl inkl. Fahrer    4
Dreipunkt-Sicherheitsgurte im Wohnbereich    2
Schlafplätze    4
Bettenmaß Heck (ca. cm)    197 x 140 / 76
Bettenmaß Heck (ca. cm)    195 x 89 / 73
Bettenmaß Hubbett (ca. cm)    197 x 139
Stärke Boden    50 mm
Stärke Dach      30 mm
Stärke Seitenwand   30 mm

 

Bürstner Elegance i 745 Front / www.der-autotester.de

Bürstner Elegance i 745 Heck Fahrradträger/ www.der-autotester.de