Auto teilen leicht gemacht - Neue Carsharing-App von Opel

Auto teilen leicht gemacht – Neue Carsharing-App von Opel

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Opel oder um ein anderes Fabrikat handelt. Die CarUnity-App macht es möglich, schnell, einfach und flexibel Autos zur Vermietung anzubieten oder einen Wunschwagen zu mieten. Die kostenlose CarUnity-App kann ab heute im Apple App-Store und bei Google Play heruntergeladen werden. „Wer teilt, fährt besser“ – unter diesem Motto startet die neue Opel-Carsharing-Community – kurz CarUnity. Das vom Rüsselsheimer Automobilhersteller ins Leben gerufene Konzept richtet sich sowohl an Fahrzeugbesitzer als auch an Fahrzeugnutzer. „CarBieter“ in ganz Deutschland können so mit ihren Autos Geld verdienen, „CarMieter“ preiswert Pkw in ihrer Nähe nutzen. Die gesamte Abwicklung erfolgt in wenigen Sekunden über die einfach zu bedienende App. Für die zu vermieteten Fahrzeuge soll auch der Versicherungsschutz gewährleistet  sein. Die Opel Bank GmbH hat dafür ein umfassendes Paket entwickelt. Der Versicherungsschutz selbst wird vom Versicherer R+V Allgemeine Versicherung AG zur Verfügung gestellt. Das Marketing für CarUnity soll sich zunächst auf das Rhein-Main-Gebiet konzentrieren. Zur Premiere von CarUnity haben bereits viele Privatpersonen, Opel-Mitarbeiter und Händler ihre Autos der Community zur Verfügung gestellt.