YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der neue VW Multivan T7 wird es in zwei Längen geben. Der neue Bulli basiert nun auf der aktuellen Querbaukasten-Basis des Konzerns und wird damit insbesondere im Innenraum deutlich pkw-hafter. Die VW-Designer haben der neuen Generation des Multivans ein klares und zeitloses Design verpasst. Trotzdem ist der neue Bulli eindeutig als solcher wiederzuerkennen. Die ersten Stücke sollen noch im November zu Käufern und Händlern rollen. Schau unser Video!

Technische Daten:


Volkswagen Multivan T7 Basis 1.5 TSI Kurzversion mit 136 PS

Motor: 1.5 TSI, 7-Gang-DSG, Frontantrieb
Vierzylinder-Turbobenziner (1.498 cm3 Hubraum)
Max. Leistung: 100 kW / 136 PS bei 5.000 bis 6.000 U/min
Max. Drehmoment: 220 Nm bei 1.750 bis 3.500 U/min
Verbrauch (NEFZ) kombiniert, kurzer Überhang: 6,7 – 6,6 l/100 km
Verbrauch (NEFZ) kombiniert, langer Überhang: 6,7 l/100 km
Abgasnorm: Euro 6d-ISC-FCM
Höchstgeschwindigkeit: 182 km/h
Beschleunigung 0 – 100 km/h: 13,5 Sekunden
Breite ohne Außenspiegel: 1.941 mm
Höhe: 1.907 mm
Länge: 4.973 mm
Radstand: 3.124 mm
Ladekante: 580 mm
Ladekante mit verlängertem Überhang hinten: 583 mm
cw-Wert: 0,30
Wendekreis: 12,1 m
Basispreis (1.5 Liter TSI Multivan Kurzversion (Basismodell wie Testfahrzeug): 44.839 Euro

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden