Volvo V60 T8 Polestar (405 PS) – Review im Video

Mein Begleiter heute: Der #Volvo #V60 #Polestar Plug-in Hybrid mit einer kombinierten Leistung von 405 PS (318 + 87 PS)

#Volvo #V60 #Polestar Plug-in Hybrid

Die Sache bei Volvo ist eigentlich ganz einfach. Schon vor ein paar Jahren haben die Schweden entschieden, nur noch Vier-Zylinder-Motoren zu bauen. Jetzt sind neue Plug-in-Modelle hinzu gekommen. Noch in diesem Jahr schmeißt Volvo die Diesel-Motoren aus dem Sortiment und senkt das Tempolimit auf 180 km/h in ihren Fahrzeugen. Aus diesem Grund wollen wir heute nochmal die volle Power des Volvo V60 „Polestar“ testen.

Den V60 kann man in der Basis ab 55.850 Euro käuflich erwerben. Neben den klassischen Verbrenner-Antrieben gibt es zwei bzw. vier Plug-in-Hybride zur Auswahl. Mit 340 oder 390 PS kommen zwei Modelle mit noch mehr Power durch die Performance-Tochter Polestar dazu. Wir haben den V60 T8 Polestar Plug-in Hybrid im Test. Der Hybride zeigt eine elektrische Reichweite von etwa 50 Kilometern. Die Preise starten für den V60 T8 Twin Engine bei 69.500 Euro. Um alles Wesentliche über den neuen Volvo V60 T8 Twin Engine by Polestar zu erfahren, schaut unser Video!

https://www.instagram.com/ninacarmaria

Technische Daten:

Modell: T8 AWD Polestar engineered
Motor: Vier-Zylinder, Turbo/Kompres. + E-Motor
Hubraum: 1.969 cm³
kW/PS bei 1/min: 233 (318)/5800
Systemleistung: 298 kW/405 PS
Nm bei 1/min: 430/4500
Vmax: 250 km/h
0-100 km/h: 4,6 s
Reichweite: 1.100 km
Länge/Breite/ Höhe: 4.761/1.850/1.427 mm
Kofferraumvolumen: 529 – 1-441 Liter
Preis: ab 69.500 Euro

Folge Nina auf Instagram um nichts zu verpassen:

https://www.instagram.com/ninacarmaria
www.ninacarmaria.de