Mitsubishi bietet mit einem speziellen Campingumbau für den L200 praktische Lösungen für den individuellen Urlaub. Mit bis zu 3,1-Tonnen-Anhängelast und dem Allradsystem ist der Pick-up für Situationen abseits der befestigter Straße geeignet.

Das perfekte Dinner im  Mitsubishi L200

Auf einem Schiebeplateau (1.950 Euro) kann beispielsweise ein Küchenmodul mit Gaskocher, Faltwaschbecken, Besteckkasten, 12-Volt-Anschluss und Wasserversorgung inkl. 12-Liter-Kanister mit Tauchpumpe (im Paket für 3.600 Euro) bedient und so kulinarische Erlebnisse erlebt werden.

Für weitere Campingmaterialien wie einen Tisch und Klappstühle bietet die Pritsche des Pick-ups ebenfalls Platz. Das ganze System verbirgt sich unter einem abschließbaren Rollcover (1.950 Euro) mit Überrollbügel (953 Euro ).

Das perfekte Dinner im Mitsubishi L200

Das im Zubehörprogramm erhältliche Dachzelt GT PICK UP (3.411 Euro) soll sich von nur einer Person und mit Hilfe der mitgelieferten 12-Volt-E-Pumpe aufbauen lassen. Mit der 140×220 cm großen Liegefläche auf dem Fahrzeugdach sollen Nächten mit Blick in den Sternenhimmel nichts im Wege stehen. Der Wohnbereich erstreckt sich bei dieser Lösung über die gesamte Ladefläche. Ebenfalls im L200 Zubehörprogramm sind eine Kotflügelverbreiterung (+30mm je Fahrzeugseite 965 Euro) und 20‘‘ Leichtmetall-Kompletträder (2.726 Euro) erhältlich.