2020 Maserati Ghibli Gran Sport (350 PS) – Lohnt sich das Warten auf den Ghibli Hybrid?

Mein Begleiter heute ist der Maserati Ghibli Gran Sport mit 350 PS und 500 Nm maximales Drehmoment. Mit einem doppelt aufgeladenen Dreiliter-V6-Motor und Hinterradantrieb. – Also das Grundmodell der Ghibli Familie. Der erste Maserati Ghibli wurde bereits 1966 auf den Markt gebracht. Die aktuelle Ghibli Familie gibt es seit 2013. Natürlich mit Facelift. Hier jetzt im Modelljahr 2020. Ob sich das Warten auf den Ghibli Hybrid lohnt, erfährst du im Video. Schau´ rein!

2020 Maserati Ghibli Gran Sport (350 PS) I Lohnt sich das Warten auf den Ghibli Hybrid? POV I Sound; NinaCarMaria
https://www.instagram.com/ninacarmaria/?hl=de

Technische Daten:

Maserati Ghibli Gran Sport

Länge x Breite x Höhe (m): 4,97 x 1,95 x 1,46
Radstand (m): 2,99
Motor: V6-Biturbo, 2979 ccm
Leistung: 350 PS (257 kW) bei 5500 U/min
Drehmoment: 500 Nm bei 4500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 267 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 5,6 Sek.
Testverbrauch: 13 Liter
CO2-Emissionen: 207 g/km
Leergewicht: 1810 kg
Kofferraumvolumen: 500 Liter
Reifen: 235/50 ZR 18
Basispreis: 84.770 Euro (Ghibli Gran Sport)
Testwagenpreis: 99.600 Euro

Wettbewerbsumfeld:

Audi A6, BMW 5er, Mercedes E-Klasse

______________________________________________________________________________

Folge Nina auf Instagram um nichts zu verpassen:

https://www.instagram.com/ninacarmaria/?hl=de

www.ninacarmaria.de

Fotos: Marcus Jahn