Wer hat beim Autofahren noch nie seinen Lieblings-Song
lauthals mitgesungen? Musikhören beim Autofahren – das beweist die Wissenschaft – hat gleich mehrere positive Effekte: Durch die Ausschüttung von Dopamin etwa wird das Wohlbefinden gesteigert und Stress abgebaut. Eine Umfrage von Seat ergab dabei erstaunliche Ergebnisse, beispielsweise welche 20 Musiktitel für besonders gute Laune beim Autofahren sorgen.

Musikhören macht glücklich
90 Prozent der befragten Autofahrer geben dabei an, dass es sie glücklich mache, im Auto Musik zu hören. Tatsächlich hört die große Mehrheit (84 Prozent) beim Autofahren immer oder sehr oft ihre Lieblingsmusik, wie eine Umfrage von Seat UK unter 2.000 Fahrern im Alter von 18 bis 84 Jahren ergab.

Seat hat Shazam, eine Musikerkennungs-App in seine Fahrzeuge integriert. Laut Nielsen Consulting greifen rund 70 Prozent der Autofahrer auf diese App zurückgreifen.

Die Top 20

  1. Bohemian Rhapsody, Queen
  2. Dancing Queen, ABBA
  3. Livin’ On A Prayer, Bon Jovi
  4. I’m Gonna Be (500 Miles), The Proclaimers
  5. Eye Of The Tiger, Survivor
  6. Walking On Sunshine, Katrina and the Waves
  7. Wake Me Up Before You Go Go, Wham!
  8. Happy, Pharrell
  9. Girls Just Wanna Have Fun, Cyndi Lauper
  10. I Gotta Feeling, Black Eyed Peas
  11. Ain’t No Mountain High Enough, Marvin Gaye & Tammi Terrell
  12. Don’t Stop Believing, Journey
  13. Wonderwall, Oasis
  14. This Is Me, aus „The Greatest Showman“
  15. Roar, Katy Perry
  16. Hey Ya!, Outkast
  17. I Believe In A Thing Called Love, The Darkness
  18. Three Little Birds, Bob Marley
  19. One Kiss, Calvin Harris & Dua Lipa
  20. 20.Hey Baby!, DJ Ötzi