Der neue Nissan Leaf e+ mit der 62-kWh-Batterie und bis zu 385 Kilometer Reichweite rollt nun zu den Händlern. Die Preise für den Elektrostromer starten ab 44.700 Euro.

Der zu Jahresbeginn vorgestellte Leaf e+ ist serienmäßig mit dem neuen NissanConnect-Infotainmentsystem ausgestattet. Kunden haben die Wahl zwischen zehn Außenfarben. Neben Arctic Solid White und Solid Red gibt es als Metallic-Lackierungen Spring Cloud, Black, Blue, Blade Silver, Gun, Magnetic Red und Bronze. Der Nissan e+ mit der leistungsstärkeren 62-kWh-Batterie weist eine um 25 Prozent höhere Energiedichte und eine um 55 Prozent höhere Speicherkapazität auf. In Verbindung mit dem 160 kW/217 PS starken Elektromotor soll der Leaf e+ nun mit einer Ladung im kombinierten Zyklus bis zu 385 Kilometer weitfahren.

Foto: Nissan