Das neue limitierte Sondermodell Nissan Leaf 3.ZERO e+ soll mit mehr Leistung und einem Plus an Reichweite bei den Kunden punkten. Außerdem gibt es zusätzliche Außenfarben und Zweifarblackierungen für den Leaf des Modelljahrs 2019. Der Stromer ist ab sofort bestellbar, die Auslieferungen starten ab Mai 2019.

Mehr Leistung und mehr Reichweite bietet die zu Preisen ab 46.500 Euro bestellbare Leaf 3.ZERO e+ Limited Edition, die derzeit auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt wird. Das europaweit auf 5.000 Einheiten begrenzte Sondermodell fährt mit einem auf 160 kW/217 PS erstarkten Elektromotor vor und bietet eine Reichweite von bis zu 385 Kilometern.

Möglich macht das eine nochmals verbesserte, nun 62 kWh-starke Lithium-Ionen-Batterie: Sie weist eine um 25 Prozent höhere Energiedichte und eine um 55 Prozent höhere Speicherkapazität auf. Der Hochleistungs-Akku besteht aus 288 Zellen statt der in der 40-kWh-Variante üblichen 192 Zellen. Die Folge: Die Leaf 3.ZERO e+ Limited Edition bietet rund 40 Prozent mehr Reichweite als der Leaf 3.ZERO – das sind im kombinierten WLTP-Fahrzyklus rund 100 Kilometer mehr.

Fotos: Nissan