Honda HR-V 1,5 VTEC Turbo (182 PS) – Review im Video

Neuvorstellung: Mit dem HR-V Sport zeigt Honda sein kleines SUV in einer betont dynamischen Variante. Unter der Haube arbeitet ein 1,5-Liter-Vierzylinder, der es dank Turboaufladung auf eine Leistung von 182 PS bringt. Innerhalb von 7,8 Sekunden beschleunigt der 29.990 Euro teure HR-V Sport aus dem Stand in 7,8 Sekunden auf Landstraßentempo und bringt das Fahrzeug bei Bedarf auf eine Spitzengeschwindigkeit von 215 km/h. Mit einem maximalen Drehmoment von 240 Newtonmetern bei frühen 1900 Umdrehungen pro Minute hat der drehfreudige Honda-Motor bereits reichlich Kraft aus niedrigen Drehzahlen. Für weiteren Fahrspaß sorgt das knackig zu schaltende Sechs-Gang-Getriebe in Verbindung mit einem leichtfüßigen, präzisen Handling.

Technische Daten:

Honda HR-V 1,5 VTEC Turbo Sport

Länge x Breite x Höhe (m): 4,35 x 2,10 (mit Außenspiegeln) x 1,61
Radstand (m): 2,61
Motor: R4-Benziner, 1498 ccm, 16V, Turbo, Direkteinspritzung
Antrieb: Frontantrieb, Sechs-Gang-Handschaltung
Leistung: 134 kW / 182 PS bei 5500 U/min
Max. Drehmoment: 240 Nm bei 1900-5000 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 7,8 Sek.
WLTP-Durchschnittsverbrauch: 6,7 Liter (NEFZ: 5,9 Liter)
WLTP CO2-Emissionen: 151g/km (Euro 6d TEMP), (NEFZ: 135 g/km)
Leergewicht / Zuladung: min. 1341 kg / max. 490 kg
Kofferraumvolumen: 470 – 1043 Liter
Max. Anhängelast: 1400 kg
Wendekreis: 11,8 m
Bereifung: 225/50 R 18
Basispreis: 29.990 Euro