Unterwegs im Audi SQ2 (300 PS) – Der kleinste „S“! – Fahrbericht im Video

Wie fährt sich der 2019 Audi SQ2 (300 PS) auf den kurvigen Landstraßen des Schwarzwaldes ? Wo liegen die Stärken/Schwächen des kleinen Performance-SUV der Ingolstädter? Wo kann man das 4,21 Meter lange SUV zwischen dem Basis-Modell Q2 oder S2 und den engen Verwandten um Cupra Ateca und den Wettbewerbern um BMW X2 M351, Mercedes GLA 250 oder Jaguar E-Pace P300 S einordnen? Was macht die Optik des „kleinsten S“ aus? Wie performt der 300 PS (400 Newtonmeter) starke 2,0-Liter große TFSI-Vierzylinder? Wie klingt der Benziner? Wie ist seine Beschleunigung? Was verbraucht er? Wieviel Platz ist im Kofferraum und auf der Rückbank? Was kostet der Audi SQ2? Und welches Derivat/Modell ist aktuell unser Favorit im Segment? Die Antwort auf all diese Fragen findet ihr in unserem ausführlichen | Fahrbericht | Test | POV |Test-Drive | FULL Review | Details | Erklärung | Kaufberatung | Sound | Beschleunigung | Verbrauch. Versprochen! Schaut rein!

TECHNISCHE DATEN – AUDI SQ2:

Motor: 2,0-Liter-R4 mit Abgasturbolader

Hubraum: 1.984 cm³

Max. Leistung: 221 kW (300 PS)

Max. Drehmoment: 400 Nm bei 2.000 – 5.200/min

Max. Ladedruck: 1,4 bar

Antrieb : vollvariabler Allradantrieb

Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplung

cW-Wert: 0,34

Beschleunigung 0 – 100 km/h: 4,8 s

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (elektronisch begrenzt)

Kofferraum: 355 – 1.000 Liter

Grundpreis: 44.500 Euro

Preis Testwagen: 56.645 Euro