Toyota will im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge weiter wachsen. Eine zentrale Rolle im Wachstumsplan fällt dem neuen Toyota Proace City zu, der Anfang 2020 im Segment der kompakten Hochdachkombis auf den Markt kommen soll. In Zusammenarbeit mit der PSA Gruppe möchte Toyota daher batterieelektrische Versionen des Proace und Proace City anbieten. Die neuen Varianten werden 2020 bzw. 2021 eingeführt.

„Den Ausbau und die Elektrifizierung des Nutzfahrzeugprogramms begleiten wir mit der neuen LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“ und unterstreichen damit unser Bestreben, der steigenden Anzahl von Kunden die passenden Produkte und Services anbieten zu können.“, so Matt Harrison, Executive Vice President von Toyota Motor Europe.

Foto: Toyota