Toyota hat eine Kooperation mit dem Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology Co. Ltd. (CATL) über die Lieferung und Entwicklung von Fahrzeugbatterien angekündigt.

CATL und Toyota stimmen überein, dass zur Förderung einer weiteren Verbreitung elektrifizierter Fahrzeuge eine stabile Batterieversorgung und die Weiterentwicklung der Batterietechnologie unverzichtbar seien, heißt es in der heutigen Pressemitteilung. Daher planen die beiden Unternehmen, gemeinsame Systeme einzuführen und sich zusammen an entsprechenden Initiativen zu beteiligen.

Die Kooperation soll die Kompetenzen von CATL in der Batterieentwicklung und -bereitstellung mit den Toyota Technologien für elektrifizierte Fahrzeuge und Batterien verbinden. Beide Partner wollen damit die Entwicklung elektrifizierter Fahrzeuge vorantreiben und sich weiter für ihre umfassende Verbreitung und Nutzung einsetzen.

Foto: Toyota