Der Trend geht nun auch bei Ssangyong zum Dreizlyinder. Für den Tivoli ist ein neu entwickelter 1,2-Liter-Turbobenziner als Einstiegsmotorisierung verfügbar. Er liefert 128 PS (94 kW) und ein maximales Drehmoment von 230 Newtonmetern zwischen 1750 Umdrehungen und 3500 Umdrehungen in der Minute. Der Basispreis des Tivoli sinkt damit auf 15.490 Euro.

Der erste Dreizylinder der Marke kommt auf einen Normverbrauch von 5,9 Litern je 100 Kilometer (WLTP umgrechnet auf NEFZ). Das enstpricht CO2-Emissionen von 135 Gramm je Kilometer. Das Triebwerk verfügt über ein Stopp-Start-System. Der 1,5-Liter-Turbobenziner und der 1,6-Liter-Diesel bleiben weiter im Programm. ampnet

Foto: Ssangyong