Ab Herbst 2019 werden die Limousine und der Kombi des Peugeots 508 als Plug-in Hybrid in Deutschland bestellbar sein.

Der Peugeot 508 Hybrid beträgt bei 165 kW (225 PS) einen CO2-Wert von 29 g CO2 pro Kilometer nach WLTP. Seine Kombivariante, der Peugeot 508 SW Hybrid, stößt 30 g CO22 pro Kilometer aus. 

Peugeot 508 als Plug-in Hybrid ab Herbst bestellbar

Die neuen Modelle Peugeot 508 Hybrid und Peugeot 508 SW Hybrid kombinieren den 133 kW (180 PS) starken 1.6 l Benzinmotor mit einem Elektromotor. Dieser soll mit 81 kW (110 PS) überzeugen. Insgesamt ergibt sich daraus eine maximale Leistung von 165 kW (225 PS) im Traktionsbetrieb.

Im vollelektrischen Modus erreicht der neue Plug-in Stromer nach WLTP eine Reichweite von 54 Kilometern bei einer Batteriekapazität von 11,8 kWh. Die Kombivariante kommt auf eine Reichweite von 52 Kilometern nach WLTP. Über eine Wallbox soll das Aufladen in drei Stunden gelingen.

Fotos: Peugeot