Jürgen Keller hat heute, am 1. Juli 2019, die Position des Geschäftsführers der Hyundai Motor Deutschland GmbH übernommen. Der 53-Jährige Wirtschaftsingenieur und fünffache Familienvater kommt von der Adam Opel GmbH, wo er seit 1993 verschiedene Führungspositionen bekleidet hatte, in den letzten fünf Jahren als Deutschland-Chef. In seinem neuen Aufgabenfeld will der frühere Leistungsschwimmer insbesondere die Anforderungen der zukünftigen Mobilität forcieren.

Jürgen Keller folgt auf Markus Schrick, der das Unternehmen im vergangenen Sommer verlassen hatte.