„Dirk erklärt’s“ heißt ein Youtube-Format, in dem der ehemalige Pressesprecher Technik und heutige Betriebsratsvorsitzende von Toyota Deutschland technische Details mit einem Augenzwinkern beleuchtet. Nun rappt Dirk Breuer: Mit dem Song „Er kann beides“ stellt er die Vorzüge des Hybridantriebs heraus: Langsam oder schnell? Laut oder leise? Der Hybridantrieb kann beides – und zwar mindestens genauso gut wie konventionelle Antriebe, nur „besser und schöner für Mensch und Natur“. Skandale oder Fahrverbote? Fehlanzeige. Adblue oder Ladekabel? Braucht die Hybridtechnik nicht, um im Alltag sauber unterwegs zu sein.

Zu sehen und hören ist Dirks Rap „Er kann beides“ unter

auf dem Youtube-Kanal von Toyota Deutschland. Dort sind auch alle anderen Episoden von „Dirk erklärt’s“ zu finden. ampnet

Foto: Toyota