Cupra Leon Sportstourer (2021) im Test! – Fahrbericht | Review | Plug-in Hybrid | e-Hybrid | ST | R

Hier erfahrt ihr ALLE Infos zur zweiten Generation des (2020/2021) Cupra Leon Sportstourers. Falls ihr Lust auf unseren Fahrbericht | Review | Test | ST | R | Plug in-Hybrid | e-Hybrid – zum sportlich-kompakten Kombi aus Spanien habt, dann: Schaut jetzt rein! 🇪🇸 ❤️🚗 🏁

W]* Angebote bei Goleasy.de: https://www.goleasy.de/autotester
W]* Auf der Suche nach einem Gebrauchten? YesAuto: https://www.yesauto.com/de/

Cupra Leon Sportstourer (2021) im Test! - Fahrbericht | Review | Plug-in Hybrid | e-Hybrid | ST | R

In aller Kürze:
Den neuen (!) Cupra Leon gibt’s künftig als reinen Benziner mit 245, 300 und 310 PS. Ganz neu und in unserem Test: Der „e-Hybrid“ genannte Plug-in Hybrid mit 245 PS. Der Fünftürer und unser Sportstourer kommen noch 2020 auf den Markt. Dabei ist die Konkurrenz um Audi S3, Golf GTE, GTI, TCR und dem neuen Skoda Octavia RS alleine im VW Konzern sehr groß.

Beim Design kommt der 4,37 Meter lange kompakte Kombi schon fast zurückhaltend daher. Er steht auf 19 Zoll Felgen (sechs unterschiedliche Designs). Dabei ist er vorne 25 Millimeter (VA) beziehungsweise hinten 20 Millimeter (HA) tiefergelegt. Kühlergrill und auch die Außenspiegel sind in dunklem Chrom ausgeführt. Am Heck gibt’s serienmäßig das durchgängige Leuchtenband „Invinite Light“. Außerdem sind die Seitenschweller im Vergleich zum Seat Leon tiefer heruntergezogen. Der Benziner kommt mit vier runden Auspuff-Endrohren, während sich der neue PHEV Plug-in Hybrid an kupferfarbenen „Fake“-Endrohren zu erkennen gibt. Bis auf die PHEVs kommen alle Cupra Leons serienmäßig mit 370 Millimeter großen Brembo-Bremsen an der Vorderachse mit kupferfarbenen Bremssätteln und einer Progressiv Lenkung. Die optionalen Lackierungen heißen: Candy Weiß, Magnetic Tech, Midnight Schwarz und Urban Silber. Dazu kommen mit Desire Rot und Graphene Grau zwei Sonderfarben. Mit Magnetic Tech Matt und Petrol Blau Matt stehen zwei matte Lacke zur Wahl.

Cupra Leon Sportstourer (2021) im Test! - Fahrbericht | Review | Plug-in Hybrid | e-Hybrid | ST | R

Der Innenraum kommt mit 10,25 Zoll großem digitales Cockpit 10 Zoll Infotainment und Sportsitzen in „Cupra Tech“. Außerdem sind Kupfer-Akzente am Superhelden-Lenkrad-Logo, Lüftungsdüsen und dem Lenkrad überraschenderweise zurückhaltend. Aus dem Audi R8 wirkt der Startknopf am Lenkrad bekannt. Links davon gibt’s einen weiteren Knopf für den Cupra-Modus.

Motoren:
Der von uns getestete PHEV „e-Hybrid“ kombiniert ein 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe, einen 150 PS starke 1.4 Liter TSI Benziner mit einem 115 PS – E-Motor und einer 13 kWh Batterie unter der Rückbank. Sie soll für 52 Kilometer (WLTP) rein elektrische Reichweite sorgen und in 3,5 Stunden an der heimischen Wallbox voll geladen sein. Insgesamt ergibt sich eine Systemleistung von 245 PS und 400 Nm.

Außerdem gibt es drei weitere reine Benziner immer mit 7-Gang DSG:
1.) 245 PS 370 Nm
2.) 300 PS 400 nm
3.) Nur ST und „4Drive“ Allrad: 310 PS 400 Nm, unter 5 Sekunden auf 100
4.) Später: Vllt Cupra Leon R mit 5-Zylinder

Cupra Leon Sportstourer (2021) im Test! - Fahrbericht | Review | Plug-in Hybrid | e-Hybrid | ST | R

Fazit:
Der Cupra Leon ST soll im vierten Quartal 2020 zu einem Preis ab 39.048,20 € auf den Markt kommen. Kunden profitieren beim Kauf von fast 7.000 Euro Förderung und 0,5 Prozent Dienstwagensteuer.

Cupra Leon Sportstourer (2021) im Test! - Fahrbericht | Review | Plug-in Hybrid | e-Hybrid | ST | R

Technische Daten:

(2021) CUPRA Leon Sportstourer e-HYBRID

  • Motor: 1,4-Liter-e-HYBRID TSI
  • Getriebe: 6-Gang-DSG
  • Leistung: 180 kW (245 PS)
  • Elektromotor: 85 kW (116 PS)
  • rein elektrische Reichweite (WLTP): 52 km
  • Zylinder / Getriebe: 4 / 16
  • Hubraum: 1.395 ccm
  • Max. Drehmoment: 400 Nm
  • Beschleunigung: 7,0 Sek. von 0 auf 100 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h
  • Kofferraumvolumen: 470 l
  • CO2-Emissionen kombiniert ( WLTP): 33,5–29,7 g/km
  • Verbrauch kombiniert (WLTP): 1,5–1,3 l/100 km
  • Stromverbrauch kombiniert (Sportstourer / WLTP): 16,1–15,3 kWh/100 km
  • Farbe: Magnetic Tech
  • Motorisierung: 1.4 e-HYBRID TSI
  • Leistung: 180 kW (245 PS)
  • Elektromotor: 85 kW (116 PS)
  • Getriebe: 6-Gang-DSG

Serienausstattung:

  • 10-Zoll-Navigationssystem,
  • Virtual Cockpit
  • Voll-LED-Scheinwerfer
  • Dynamik- und Komfort-Paket (SEAT Drive Profile, DCC, progressive Lenkung, Sport HMI)
  • Drei-Zonen-Climatronic
  • Keyless advanced
  • LED-Ambientebeleuchtung
  • Getönte Scheiben
  • Komfortpaket
  • 19-Zoll-Felgen in Schwarz/Silber

Sonderausstattung:

  • Fahrersitz elektrisch
  • Panorama-Glasschiebedach
  • elektrisch mit Sonnenschutzjalousie
  • Ladekabel Mode 3 Typ 2 16 A,
  • CUPRA Supersportmultifunktionslenkrad, beheizbar mit CUPRA Mode Selector, Connectivity Box in Mittelkonsole inkl. Wireless Charger,
  • CUPRA Seitenschweller
  • Wireless Full Link Connectivity inkl. Android Auto™️ und Apple CarPlay®️
  • Vision Plus inkl. Rückfahrkamera und Parklenkassistent
  • Fahrassistenz-Paket XL für Navigationssystem
  • Heckklappe elektrisch betätigt (Öffnung & Schließung) inkl. Virtual Pedal
  • Seitenairbag hinten sowie Knieairbags vorne
  • PreCrash Assist, Proaktives Insassenschutzsystem
  • Lack/Metallic

Basispreis ab: 39.048,20 €
Testwagenpreis: 45.925,33 €