CUPRA Formentor (2020) – Das schönste SUV-Coupé!? Review | Design | Interieur | Sitzprobe | Sound

Endlich ist es so weit: Ich durfte in Frankfurt einen Blick auf den ersten „richtigen“ CUPRA seiner Art – den CUPRA Formentor werfen. Dabei nehme ich Euch natürlich mit und möchte für Euch die Frage beantworten, ob der extrovertierte Spanier für mich das schönste CUV-Coupé ist, das es (bald) auf dem Markt gibt! Falls ihr bock drauf habt, bleibt gerne dran! 🐂

Der Marktstart für den extrovertierten Spanier mit 2.0 TSI, 310 PS, 400 Nm, 7-Gang DSG und Allradantrieb ist für das dritte Quartal 2020 geplant. Neben dieser Motorisierung soll Anfang 2021 eine Plug-in Hybrid Version (1.4 TSI Benziner mit Elektromotor, 245 PS, 400 Newtonmeter) auf dem Markt kommen.
Der Preis wird für das 310 PS starke SUV Coupé, je nach Ausstattungsvariante und Zubehör, zwischen 40.000 und 45.000 Euro sein.
Falls Euch alles zum Thema Optik, Design, dem Innenraum, Infotainment und dem Sound interessiert – dann schaut jetzt rein!