BMW Z4 M40i (340 PS) – Roadster-Superlativ – Fahrbericht im Video

Wie bewährt sich der (2019) BMW Z4 M40i Roadster auf unseren offenen Testfahrten im Schwarzwald? Wo liegen die Stärken/Schwächen des M-Performance Cabriolets? Wo kann man den Münchner zwischen der Konkurrenz um Toyota Supra, Mazda MX-5, Mercedes SLC, Audi TT (S) oder Porsche Boxster (S) einordnen? Was macht die Optik des G29 Z4 aus? Wie performt der 340 PS starke Reihensechszylinder? Wie klingt der Klappenauspuff? Wie ist die Beschleunigung und der Grip des Hecktrieblers? Was verbraucht er? Was können: Sportfahrwerk, M-Sportbremsanlage und das elektronisch geregelten M-Sportdifferenzial?

BMW Z4, Kofferraum

Wieviel Platz ist Vorne und im Kofferraum? Was kostet der BMW Z4 M40i? Und welches Derivat/Modell ist aktuell unser Favorit im Segment? Die Antwort auf all diese Fragen findet ihr in unserem ausführlichen | Fahrbericht | Test | Test-Drive | POV | Review | Details | Erklärung | Sound | Beschleunigung | Verbrauch. Versprochen! Schaut rein!

Technische Daten – BMW Z4 M40i:

Motor: Sechszylinder-Benziner mit Turboaufladung

Hubraum: 2998 ccm

Leistung: 250 kW (340 PS)

max. Drehmoment: 500 Nm

Getriebe: 8-Gang-Automatik

Antrieb: Hinterrad

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100: 4,5 s

Verbrauch: 7,4 – 7,1 l/100 km

Preis: ab 60.950 Euro.