red/Cornelia Weizenecker

red/Cornelia Weizenecker

red/Cornelia Weizenecker

Ich sehe Autos durch die Brille einer Frau. Aber nicht durch die rosarote. Im Unterschied zu unseren Männern im Team beeindrucken mich heiße Kisten (meist) nicht wirklich. „Hauptsache es fährt“, lasse ich aber keinesfalls durchgehen. Ganz im Gegenteil. Ein Auto muss für mich vor allem alltagstauglich, umweltschonend und bezahlbar sein. Bei Cabrios, Oldtimern und Reisemobilen kann ich jedoch schwach werden. Elektroautos sind mein Ding, auch wenn deren Weg zum Massenmobil noch ein weiter sein dürfte. Wie die unterschiedlichsten Automarken und Modelle bei den Menschen in den verschiedenen sozialen Schichten ankommen, greife ich gern auf. Als Ratgeberin mit Tipps und Kniffen rund ums Thema Auto bin ich das emotionale Element beim Online-Magazin.