2021 Bugatti Centodieci – Blick auf den Supersportwagen

Der #Bugatti#Centodieci ist ein in vielerlei Hinsicht extremes Auto. 1.600 PS zieht er aus seiner 16-Zylinder-Maschine mit ihren 8 Litern Hubraum. Sein Preis liegt bei 8 Millionen Euro. Es werden nur 10 Exemplare gebaut. Vorgestellt wurde der Centodieci im August 2019 im Rahmen des Concours d´Elegance in Pebble Beach. Schon damals waren alle 10 Exemplare, die im Jahr 2021 produziert werden, verkauft. In nur 2,4 Sekunden erreicht dieser Supersportwagen mit Straßenzulassung aus dem Stand Tempo 100. In 6,1 Sekunden ist Tempo 200 erreicht. In 13,1 Sekunden stehen 300 Stundenkilometer auf der Uhr. Die Höchstgeschwindigkeit des knapp zwei Tonnen schweren Centodieci ist auf 380 Stundenkilometer begrenzt. „Centodieci“ ist übrigens der italienische Begriff für die Zahl „110“. Der Name soll zum Ausdruck bringen, dass dieser ultimative Sportwagen anlässlich des 110. Geburtstags von Bugatti entworfen worden ist. Schaut rein!

Weitere Technische Daten:

Klasse: Supersportwagen

Karosserieversionen: Coupé

Ottomotor: 8,0 Liter 16 Zylinder

Leistung: #1600PS / 1.176 kW

Höchstgeschwindigkeit: 380 km/h

0 – 100: 2,4 Sekunden

Leergewicht: 1.975 kg

Preis: 8 Millionen Euro