2020 Maserati Ghibli Gran Sport – Eine Limousine für Gentlemen?! Fahrbericht | Review | Test | Sound

Der Maserati Ghibli ist längst ein Klassiker unter den sportlichen Reise-Limousinen. Und wie das mit Klassikern so ist, würde ihnen all zu viel Änderung nicht bekommen. Daran hat sich Maserati gehalten und stets nur wenig am Ghibli verändert. So auch im Modelljahr 2020. Hier wurden moderne Assistenz-Systeme aus dem FCA-Konzern-Baukasten implementiert. Es gibt aber noch einen zweiten Grund, warum die Italiener bei ihrem Update so zurückhaltend waren. Noch in 2020 soll der sportliche GT Hyrid. bekommen.

Schaut rein!

Unser Testwagen wird mit dem 3.0 Liter V6-Twin-Turbo-Benziner angetrieben, der bis zu 500 Newtonmeter Drehmoment und 350 Pferdestärken über seinen Hinterradantrieb auf den Asphalt bringen kann. Für mich der perfekte Antrieb für den Ghibli, den die Nord-Italiener auch mir einem sparsamen Diesel (ab 69.000 Euro, 275 PS) und in der Top-Version mit einem allradgetriebenen Benziner anbieten, der 430 PS leisten kann. Warum mir der „kleine“ Benziner so gut gefällt? Weil er runde 16.000 Euro weniger kostet, kaum schlechter beschleunigt und ich den Allrad nicht brauche. Im Gegenteil, wer sportlich unterwegs sein möchte, den wird der Allradantrieb manchmal hindern. Den 350 PS Ghibli gibt es ab 73.100 Euro in seiner Basis-Ausstattung. Der Ghibli in der getesteten, umfangreich und sportlich ausgestatteten GranSport -Linie will mit mindestens 82.600 Euro bezahlt sein. Für mich – neben der edel orientierten GranLusso-Linie, die Kombination, die am besten zu einer sportlichen Limousine in der oberen Mittel-Klasse passt.

2020 Maserati Ghibli Gran Sport

Technische Daten:

2020 Maserati Ghibli Gran Sport

Länge x Breite x Höhe (m): 4,97 x 1,95 x 1,46
Radstand (m): 2,99
Motor: V6-Biturbo, 2979 ccm
Leistung: 350 PS (257 kW) bei 5500 U/min
Drehmoment: 500 Nm bei 4500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 267 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 5,6 Sek.
Testverbrauch: 13 Liter
CO2-Emissionen: 207 g/km
Leergewicht: 1810 kg
Kofferraumvolumen: 500 Liter
Reifen: 235/50 ZR 18
Basispreis: 84.770 Euro (Ghibli Gran Sport)
Testwagenpreis: 99.600 Euro

Wettbewerbsumfeld:

Audi A6, BMW 5er, Mercedes E-Klasse